Work-Life-Balance

Coaching & Beratung

Für Frauen, die den Kampf gegen Überstunden gewinnen & ihr Leben genießen wollen.

Termin vereinbaren

Work-Life-Balance
Coaching & Beratung

Für Frauen, die den Kampf gegen Überstunden gewinnen &
ihr Leben genießen wollen.

Termin vereinbaren

Wege aus dem Hamsterrad

12 Stunden ohne Pause auf der Arbeit, danach schnell noch Einkaufen, zu Hause Staubsaugen, Essen kochen, die Eltern nebenbei anrufen, noch ein Blick in die E-Mails… Klingt nach einem typischen Tag von dir?  Ich helfe dir dabei, aus diesem Hamsterrad auszusteigen. Im Coaching kannst Abstand gewinnen, dich neu sortieren und Prioritäten im Berufs- und Privatleben setzen. So schaffst du es, ohne schlechtes Gewissen Nein zu sagen, keine ungewollten Überstunden mehr zu machen und dich stattdessen wieder den schönen Dingen im Leben zu widmen. Bevor es mit dem Coaching losgeht, kannst du zur Vorbereitung einen Work-Life-Balance-Test machen und schon einmal reflektieren, wo du gerade stehst.

Das kannst du mit Work-Life-Balance Coaching erreichen

  • Unfreiwillige Überstunden an den Nagel hängen.

  • Arbeit und Freizeit in die richtige Balance bringen.

  • Klarheit darüber finden, was dir im Leben wichtig ist.

  • Deine Bedürfnisse wahrnehmen und dafür einstehen.

  • Zeit für dich, deine Hobbys und Lieblingsmenschen finden.

  • Gesunde Grenzen setzen und öfter „Nein“ sagen.

  • Selbstsicher auftreten und dich erfolgreich erleben.

  • Dein Leben genießen – und das mit gutem Gewissen.

Marius Shekow
Marius Shekow
18 Juni 2023
Das Coaching lohnt sich! Das GEFÜHL das sich bereits nach zwei Coaching-Sitzungen bei mir eingestellt hat, war super, und kann kaum durch Worte beschrieben werden. Frau Pedak hat es geschafft, mir in wenigen Sitzungen Klarheit über meine Bedürfnisse und Ziele (beruflich & privat) zu verschaffen, und das fühlt sich sehr befreiend an. Sie schaffte es, mich mit ihren Fragen gut herauszufordern, aber im richtigen Moment auf die Bremse zu treten, um nicht zu überfordern. Vielen Dank, und gerne wieder!
Lisa Knoche
Lisa Knoche
2 Mai 2023
Ich fühle mich sehr gut aufgehoben und habe schon eine deutliche Verbesserung nach den ersten Sitzungen bemerkt. Ich würde es jedem weiterempfehlen!
Andrea K.
Andrea K.
30 April 2023
Mit Julia zu arbeiten tut sehr gut. Ich schätze an ihr sehr, dass sie wert darauf legt, dass man mit konkreten Tools und Handlungsoptionen für herausforderne Situationen aus dem Coaching geht. Sie ist dabei sehr unterstützend, wertschätzend und wohlwollend.

Gründe für Überstunden und fehlende Work-Life-Balance

Bei gängigen Definitionen von Work-Life-Balance ist damit meist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gemeint. Für mich ist das nur ein Aspekt. Es gibt viele weitere Bereiche im Leben, die aus dem Gleichgewicht geraten und der Grund für Überstunden sein können. Beispiele für häufige Anlässe, die allein oder in Kombination auftreten, findest du hier:

Du hast einfach viel auf dem Tisch, machst immer mehr Überstunden und weniger Pausen. Die Aufgaben überfordern dich. Chefs und Kolleginnen machen es dir zusätzlich schwer.

Du trittst eine neue Stelle an oder wurdest gerade befördert und hast das Gefühl, dich beweisen zu müssen. Dazu kommt die Sorge, dass du den neuen Herausforderung nicht gerecht werden kannst.

Du kümmerst dich mehr oder weniger allein um Haushalt, Partnerschaft und Familienmitglieder. Die Überstunden auf der Arbeit kommen noch oben drauf und werden von keinem gewürdigt.

Du studierst und jobbst gleichzeitig oder machst eine berufsbegleitende Weiterbildung? Auch Lernen ist Arbeit. Ob Job, Lernen oder eine Kombi daraus: Ab 8 Stunden am Tag machst du Überstunden, die einen Ausgleich brauchen.

Dir liegt dein Verein am Herzen und dafür stehst du auch nach Feierabend und am Wochenende deine Frau. Auch das sind unbezahlte Überstunden, die aus Dauer Kraft kosten können.

Ob neben einer Festanstellung oder ganz auf eigenen Füßen: Du arbeitest wortwörtlich selbst und ständig. Auch wenn es keine vertraglich festgelegten Stunden gibt: Du machst Überstunden!

Julia Pedak

Warum ein Coaching speziell für Frauen?

Bei Frauen erlebe ich immer wieder, dass sie mit Stress und Druck anders umgehen als Männer: Sie ertragen Belastendes länger stillschweigend. Hinzu kommt der nach wie vor bestehende gesellschaftliche Anspruch, dass Frauen sich für andere zurücknehmen sollen. Je jünger, desto größer ist die Unsicherheit, wann Abgrenzung und Selbstfürsorge „erlaubt“ sind. So lernt frau, Überstunden still hinzunehmen. Da ich selbst erlebt habe, welche schlimmen Folgen das haben kann, ist es mir ein Herzensanliegen, andere Frauen so früh wie möglich zu unterstützen.

Hast du noch Fragen?

Nimm gerne Kontakt mit mir auf und ich erzähle dir mehr:
Ich freue mich auf deine Nachricht!

Kontakt aufnehmen